Pulled Pork ist ein Gericht des klassischen Barbecues der Südstaatenküche. Die saftige Schweineschulter, vom Hamburger Schlachthof geholt, wird 24 bis 48 Stunden in der Dieter Sanchez Spezial Marinade eingelegt und bis zu einem Tag bei niedriger Temperatur gegart.
Diese Garmethode macht das Fleisch so zart, dass es anschließend in kleine Stücke zerfällt oder zerzupft wird (englisch to pull: ziehen, zupfen). Serviert wird das Pulled Pork in einem länglichen, weichen Weizenbrötchen mit fein geschnittenem Weisskraut und unserer selbstgemachten BBQ Sauce.